Italien: "APULIEN fuer Entdecker"

(15 TAGE / 14 NÄCHTE)

Genießen Sie inmitten xxxxxxxxxxx

Reise Nr.: IT x:  Brindisi/Bari - Lecce - Otranto - Gallipoli - Tarent - Matera - Vieste - Trani - Alberobello - Ostuni - Brindisi/Bari


Tag 1:

Anreise

Abenstimmung in Lecce
Lecce

Übernahme des Mietwagens am Flughafen von Brindisi oder Bari.

 

Fahrt zum Hotel in der Altstadt von Lecce, wo Sie zwei Nächte verbringen. 

 

Geniessen Sie eventuell auf der Fahrt noch das alte Kloster xxxxxxxxx.

 

Lassen Sie dann nach dem Check-In den Abend ausklingen auf der prächtig beschienenen Piazzeta Santa Chiara.

 

2 Übernachtungen in Lecce.



Tag 2:

Lecce und Umgebung

Starten Sie heute mit einer Erkundung .von Lecce und/oder besuchen Sie eines der vielen Weingüter der Umgebung. Gerne organisieren wir für Sie auch eine selbstgeführte Vespa-Tour.

Römisches Amphitheater von Lecce
Römisches Amphitheater von Lecce

xxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

xxxxxxxxxxxxxxx

Lecce Barock
Lecce Barock


Tag 3:

Otranto und der Sueden

Küste - Torre Sant' Andrea - Otranto

Torre Sant' Andrea
Torre Sant' Andrea

xxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxx

 

3 Übernachtungen bei Otranto.



Tag 4:

Otranto und der Sueden

Öl-Mühle - Santa Cesarea Terme - Leuca - Bootsfahrt zu den Felsengrotten - Malediven von Salento.

Otranto
Otranto
Hafen von Otranto
Hafen von Otranto


Tag 5:

Otranto und der Sueden

Gallipoli
Gallipoli

Nardo - Maglie - Gallipoli - Punta della Suina Strand.

 

xxxxxxxx

 

xxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxx

 

Gallipoli
Gallipoli
Punta della Suina
Punta della Suina


Tag 6:

 

Ueber Grottaglie ins Weingebiet Manduria

Weingut in der Manduria Region
Weingut in der Manduria Region

Bsuchen Sie heute das Städtchen Grottaglie, wo sich vieles um die kunstvolle Töpferei dreht. Auch ein Abstecher nach Tarent mit dem bekannten Museum ist möglich.

 

Auch die Nahe Küste mit Ihren Stränden lockt. Lassen Sie den Tag in der Masseria oder im Schloss ausklingen bei einem Glas Primitivo de Manduria ausklingen.

 

xxxxxxxxxxxxxx

Strand in der Region Manduria
Strand in der Region Manduria

xxxxxxxxxxxxx.

 

2 Übernachtungen in der Region Manduria.



Tag 7:

Besichtigung verschiedener Weingueter

Weinreben in der Region Manduria
Weinreben in der Region Manduria

Heute steht eine Besichtigung mehrere Weingüter auf dem Programm.

 

xxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxx



Tag 8:

 

Matera

Matera
Matera

Heute folgt ein weiterer Höhepunkt, die Felsenstadt Matera, Europäische Kulturhauptstadt 2019.

 

xxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxx

x

 

xxxxxxxxxx

xxxxxx

 

 

 

Matera Nahaufnahme
Matera Nahaufnahme

xxxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxx

 

 

 

 

 

 

Übernachtung in Matera.



Tag 9:

Castel del Monte und das Gargano

Castel del Monte
Castel del Monte

Fahren Sie über Altemura und Gravina in Puglia zum nächsten Höhepunkt der Reise, dem Weltkulturerbe der Unesco Castel del Monte, angeblich erbaut vom Staufferkönig.

 

xxxxxxxxxxxxxxx

 

Danach geht es auf die Halbinsel Gargano nach Vieste.

 

xxxxxxxxxxxxxx.

 

2 Übernachtungen in Vieste in einem schoenen B&B.



Tag 10:

Bootsausflug zu den Tremiti-Inseln oder entlang der Kueste

Küste des Gargano
Küste des Gargano
Trabuchi an der Küste
Trabuchi an der Küste

Machen Sie heute eine Bootstour zu den Tremiti-Inseln (ganztags) oder entlang der sehr schönen Steilküste (halbtags).

 

Besuchen Sie eventuell auch Peschici oder das Hinterland mit uraltem Eichenwald.

 

Genießen Sie am Abend das Flair der alten Fischerstadt Vieste.

x

xx

 

 

xxxxxxxxx.

 



Tag 11:

Trani und Polignano a Mare

Heute geht es von Vieste wieder südlich nach Trani mit dem wundervollen Dom und einer schönen Altstadt mit Hafen.

Dom von Trani
Dom von Trani

Weiter geht es nach Polignano a Mare und zur Ihrer Unterkunft für die nächsten Tage.

 

4 Übernachtungen zwischen Monopoli und Ostuni.

Polignano a Mare
Polignano a Mare

Tag 12:

Tag zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einem erfrischenden Besuch in der Grotte di Castellana.

 

Anschließend geht es dann vielleicht weiter in das Tal der Trulli nach Alberobello, Locorotondo, Martina Franca und/oder Cisternino.

Kirche in Martina Franca
Kirche in Martina Franca

xxxxxxxx

 

xxxxxxxx

Trulli in Alberobello
Trulli in Alberobello

Tag 13:

Tag zur freien Verfügung

Heute einen Ausflug in das auf einem Berg erbaute Ostuni.

 

Auch ein Besuch von Monopoli mit seinem schönen Hafen wäre anzuraten.

Kirche in Ostuni
Kirche in Ostuni

xxxxxxxx

 

xxxxxxxx

Ostuni
Ostuni

Tag 14:

Tag zur freien Verfügung

Wie wäre es zum Abschluß mit einem richtigen Traumstrand, dem Naturschutzgebiet und Strand "Torre Guaceto".

Strand im Naturpark Torre Guaceto
Strand im Naturpark Torre Guaceto

Tag 15:

Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Apulien. Fahrt zum Flughafen von Bari oder Brindisi und Heimflug.

Hoffentlich nicht Ihr Mietwagen, oder?
Hoffentlich nicht Ihr Mietwagen, oder?


Preis p.P. (bei 14 Übernachtungen im DZ): ab x.xxx EUR

  • 14 Übernachtungen in hochwertigen Unterkünften im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Ford Focus oder ähnliches Auto inkl. unbegrenzter Kilometer & aller Versicherungen
  • Reiseplan mit allen wichtigen Details und vielen weiteren Tipps und kulinarischen Adressen

 

Preise können abhängig von der Reisezeit, Art der gebuchten Unterkünfte und Rahmenprogramm variieren.

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein genaues Angebot unterbreiten können.


Special: Kunden aus dem Münchner Raum buchen wir gerne zu dieser Reise ein spannendes Weinseminar bei unserem Partner "einfach geniessen" hinzu. Kosten: ab 80€


Info: Es handelt sich bei dieser Rundreise um eine Selbstfahrer-Rundreise mit Mietwagen und Fluganreise. Alternativ können wir auch eine Bahnanreise organisieren. Oder Sie können natürlich auch mit dem eigenen Auto anreisen, dann verringern sich der o.a. Preis um den Mietwagenanteil.

Weitere Reisen nach Italien auf Anfrage

Die vorgeschlagene Reise kann natürlich auch einfach als Anregung dienen. Gerne arbeiten wir für Sie einen alternativen Routenvorschlag aus, planen mehr oder weniger Zeit an den Orten ein oder suchen andere Orte, machen mehr Besichtigungsvorschläge oder planen Golf und/oder andere Aktivitäten ein. Ihrer und unserer Fantasie sind hier keine (oder sagen wir mal kaum) Grenze gesetzt!