Costa Rica - ein Traum wird wahr

(22 TAGE / 21 NÄCHTE - plus An- und Abreise)

Der erste Teil dieser faszinierenden Rundtour ist deckungsgleich mit der Reise "Costa Rica - Pura Vida exklusiv". Auf dieser Reise nehmen Sie sich aber noch mehr Zeit und sehen einen weiteren Teil des Landes. Lassen Sie sich von der exotischen Tier- und Pflanzenwelt verzaubern, genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft und lassen sich in wundervollen kleinen Lodges und Boutique Hotels verwöhnen. Das Land ist sehr sicher und gut geeignet, um es individuell zu bereisen.

Reise Nr.: C 2: San José - Arenal - Monteverde - Nicoya Halbinsel - Malpais - Manuel Antonio NP - Osa Halbinsel - Uvita -  San José


Tag 1-11:

 

Der erste Teil der Reise ist deckungsgleich zu "Costa Rica - Pura Vida exklusiv"

Costa Rica Strand bei Ebbe mit üppigen Palmen und blauem Himmel Playa Ventanas


Tag 12:

Fahrt nach Manuel Antonio

Krokodil am Rio Grande de Tarcoles
Rio Grande de Tarcoles

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Paquera und setzen mit der Fähre nach Puntarenas über. Von hier aus geht es entlang der Küste zu den nächsten spannenden Nationalparks. Bei Überquerung der Brücke über den Río Tempisque können Sie mächtige Krokodile im Fluss beobachten. Besuchen Sie evtl. noch den Nationalpark Carara, der besonders für seine roten Aras bekannt ist, oder fahren Sie gleich weiter zum Nationalpark Manuel Antonio.

 

 

2 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem Luxushotel direkt am herrlichen langen Strand 



Tag 13:

Manuel Antonio Nationalpark

Kapuzineräffchen hoch in den Bäumen im Nationalpark Manuel Antonio
Kapuzineräffchen

Nutzen Sie den Tag im Nationalpark, einem der kleinsten aber sicherlich auch schönsten Parks in Costa Rica mit üppigem Regenwald, vielfältiger Tier- und Pflanzenwelt und herrlichen Traumstränden.

 

Wir empfehlen die Tour durch der Park mit einem lokalen Führer, denn nur so sehen Sie viele der hier lebenden Tiere, an denen Sie erfahrungs-gemäß ansonsten wohl vorbeilaufen würden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, entspannen Sie an einem der herrlichen Strände oder im Hotel.



Tag 14:

Osa-Halbinsel

Hängematte auf Hotel-Terrasse mit Blick auf das Meer im Sonnenuntergang
Osa Halbinsel

Heute geht es weiter entlang der Küste zur Osa-Halbinsel. Hier warten ein weiteres absolutes Highlight auf Sie, eine fantastische Lodge auf einer Anhöhe mitten im pulsierenden Dschungel.

 

Genießen Sie Ihren luxuriösen Bungalow, die vorzügliche Vollpensionsküche inkl. nichtalkoholischer Getränke und das Angebot an kostenlosen Touren.

 

 

 

 

4 Übernachtungen mit Vollpension



Tag 15-17:

Osa-Halbinsel

breiter dunkelgelber Sandstrand mit Felsen, von üppigem Baumbewuchs gesäumt, auf Cano Island
Cano Island

Genießen Sie Ihre Unterkunft, nehmen Sie an einem der vielen hauseigenen Touren teil, besuchen Sie die nahen Strände, unternehmen Sie einen  Ausflug in den Corcovado Nationalpark, zur Delphin- und Walbeobachtung (je nach Saison) oder zum Schnorcheln nach Cano Island. Nicht nur das Herz eines jeden Naturliebhabers schlägt hier höher!



Tag 18:

Fahrt nach Uvita

Blick hinunter in den Nebelwald und auf die Küste in der Ferne vom Treehouse Deck einer Lodge bei Uvita
Treehouse Deck, Lodge bei Uvita

Heute heißt es Abschied nehmen von der Osa-Halbinsel, aber der nächste Höhepunkt wartet bereits auf Sie. Fahren Sie zurück nach Uvita und den Nationalpark Marina Ballena. Vielleicht möchten Sie noch einen Abstecher zum "Regenwald der Österreicher", dem Nationalpark Piedras Blancas machen. Das Vorzeigeprojekt wurde mithilfe von Spenden aus Österreich finanziert.

 

In Uvita geht es über einen nur für vierradangetriebene Fahrzeuge geeignete Strecke zur nächsten Unterkunft mitten im Regenwald. Genießen Sie in Ihrem eigenen, luxuriös eingerichteten Baumhaus den sagenhaften Blick auf den Dschungel und die Küste und lauschen Sie den faszinierenden Geräuschen der Natur.

 

 

3 Übernachtungen mit Frühstück



Tag 19-20:

Uvita

Der Playa Bahia Uvita in Form einer Walflosse vom Berg aus aufgenommen
Playa Bahia Uvita

Spazieren Sie über den weitläufigen Traumstrand Playa Bahia Uvita, der sich bei Ebbe in Form einer Walflosse zeigt. Beobachten Sie Wale (je nach Saison), entdecken Sie den Regenwald auf einer Wanderung zu einem Wasserfall, besuchen Sie einen der weiteren schönen Strände an der Küste oder relaxen Sie einfach am Pool oder bei einer Wellness-Anwendung.

 

Am Abend können Sie bei einen spektakulären Blick über Uvita Ihr Abendessen einnehmen.



Tag 21:

Zurück nach San José

Heute geht es zurück nach San José, vorbei an Cartago und den Vulkanen Irazú und Turrialba.

 

Sie haben Zeit noch etwas durch San José zu bummeln oder bei gutem Wetter auf einen der Vulkane zu fahren.

 

Sie übernachten in der gleichen Finca wie zu Beginn Ihrer Reise. Wenn Sie über USA zurückreisen, wäre eine Rückgabe des Mietwagens heute (bis 16 Uhr) empfehlenswert. Sie nehmen dann am frühen Morgen einen Hoteltransfer zum Flughafen.

 

1 Übernachtung mit Frühstück



Tag 22:

Rückreise

Bei Abflug direkt nach Europa können Sie den heutigen Vormittag noch genießen und den Mietwagen dann in aller Ruhe am Flughafen zurückgeben.

 

Faultier mit Baby kopfüber in den Ästen hängend
Faultier mit Baby


Preis (bei 21 Übernachtung im DZ): ab 6.399 EUR p.P.

 

Leistungen:

  • 21 Übernachtungen mit Frühstück in sehr hochwertigen Fincas, Boutique-Hotels und B&B's
  • 4 x Vollpension
  • kostenfreie Ausflüge auf der Osa-Halbinsel (s. Reiseplan)
  • Mietwagen Toyota RAV4 SUV oder ähnliches mit Vierradantrieb, inkl. Klimaanlage, 2.Fahrer und allen relevanten Versicherungen
  • Reiseplan mit allen wichtigen Details und vielen weiteren Tipps und kulinarischen Adressen

Info: Preise können abhängig von der Reisezeit, Art der gebuchten Unterkünfte und der Mietwagenkategorie stark variieren.

 

Flüge gibt es ab ca. 900 € pro Person in der Economy Class, ab ca. 1600 € in der Premium Economy Class oder ganz komfortabel ab ca. 2900 € in der Business Class mit Sitzen, die in ein komplett flaches Bett umgewandelt werden können. Da die Flugpreise tagesaktuell und auch je nach Saison stark abweichen, machen wir Ihnen hier bei Anfrage das beste Angebot.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein genaues Angebot unterbreiten können. 

 

Es handelt sich bei dieser Reise um eine Selbstfahrer-Rundreise. 

 

Die vorgeschlagene Reise kann natürlich auch einfach als Anregung dienen. Gerne können wir Ihnen natürlich ganz nach Wunsch auch eine Reise in die Regionen wie der Karibikseite Costa Ricas (Nationalparks Cahuita und Tortuguero), dem Gebirge rund um den Chirripo (höchster Berg mit 3819m Höhe), Raftingabenteuer im und am Fluss Pacuare oder dem nördlichen Gebiet der Halbinsel Nicoya mit Ihren Schildkrötenstränden und Trockenwäldern anbieten. Diverse weitere Lodges, Boutique-Hotels, Farmaufenthalte und kleine Resorts können wir Ihnen persönlich empfehlen, sprechen Sie uns an!