Ketschauer Hof

Piktogramm Boutique-Hotel


Ketschauer Hof Aussenansicht in der Dunkelheit

Ketschauer Hof

Deidesheim, Deutschland

 

17 Zimmer in den Kategorien Doppel, Doppel Deluxe, Junior Suite und Von Bassermann Suite.


(€€) : 190- 249 EUR


Das historische Gebäude des Ketschacher Hofs wurde Ende des 18. Jahrhunderts in einem edlen Barockstil erbaut, wobei die Wurzeln des Hofs bis zum Mittelalter reichen. Und wie das so ist, bei den alten und schönen Gebäuden, irgendwan ist eine Generalsanierung fällig, besonders wenn sie, wie in diesem Fall einem edlen Restaurant und Boutique-Hotel einen neuen Rahmen geben sollen. Die aufwändigen Arbeiten haben sich gelohnt - das Sternerestaurant "L.A. Jordan" ist ein Anziehungspunkt für Gourmets und auch das kleine Hotel kann sich sehen lassen.

 

Die Zimmer sind in schlichter Eleganz gehalten, Dielenböden aus Eiche sorgen für eine behaglichen Touch und die edlen Designmöbel und die Whirlwannen für den richtigen Schuss Luxus.

 

Und der kommt auch im Restaurant auf. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant um das Team von Daniel Schimkowitsch bietet optische und geschmackliche Höhepunkte, die einen Abend im Zeichen des Genusses zu einem absoluten Höhepunkt Ihres Aufenthalts werden lassen. Schön ist auch, dass es neben dem Gourmet-Tempel noch das "Bistro 1718" gibt. Hier werden unkomplizierte leckere Gerichte, auch für den kleinen Hunger, serviert.

 

Zur Abrundung gibt es einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad im Hotel. Im exklusiven Spa können Sie sich mit wohltuenden Behandlungen verwöhnen lassen.

 

Die Lage inmitten von Deidesheim, einem Ort umringt von den Weinbergen der Pfalz und großer Weintradition bietet sich förmlich an, um sich die Umgebung näher anzuschauen und den einen oder anderen Tropfen bei den großartigen Winzern zu verkosten. Golfer finden in der Umgebung drei hervorragende Plätze und auch für Rad- und Wanderausflüge ist der sonnenverwöhnte Landstrich bestens geeignet.