Weissenhaus

Piktogramm Schloss


Außenansicht

Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer

Weissenhaus, Schleswig-Holstein, Deutschland

 

62 Zimmer und Suiten verschiedener Kategorien im Schloss (Gräfliche Suite, Schloss Suite, 1 Suite, 3 Junior Suiten, 6 Deluxe Zimmer, 4 Superior Zimmer, 1 Wappenzimmer), in der Deichkate (3 Suiten), in der Meierei (4 Deluxe Zimmer mit Terrasse, 6 Superior Zimmer ), im Gärtnerhaus (2 Junior Suiten, 1 Suite), im Torhaus (1 Suite, 4 Deluxe Zimmer mit Terrasse, 4 Superior Zimmer), in der Stellmacherei (2 Suiten), im Backhaus (2 Superior Zimmer, 1 Deluxe Zimmer mit Terrasse, 1 Junior Suite, 1 Suite), in der Schmiede am Meer (5 Appartements) und im Badehäuschen (eine Honeymoon Suite).


() : 300- 399 EUR


Ostsee einmal anders – in Weissenhaus bzw. Wangels lockt das in 2014 neu eröffnete Hoteldorf den anspruchsvollen und erholungssuchenden Gast in den Norden Deutschlands.

Das Herzstück des weitläufigen Anwesens bildet ein schmuckes weißes Schloss, in dem 17 exklusive Zimmer und Suiten untergebracht sind, in denen mit offenen Kaminen und warmen Farben ein erlesenes aber gemütliches Ambiente geschaffen wurde. In dem denkmalgeschützten Gebäude befindet sich auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmet-Restaurant Courtier, in dem Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen sollten. 


Im luxuriösen Spa-Bereich, der in das ehemalige Kutschenhaus eingepasst wurde, können Sie vortrefflich zur Ruhe kommen. Neueste Technik vereint sich mit dem spürbaren Wunsch, die denkmalgeschützte Bausubstanz so wenig wie möglich zu beeinträchtigen und aufs Bestmögliche zu integrieren. 

Wer nicht nur zum Entspannen herkommt, der kann entweder im hauseigenen Fitnessbereich die an hochwertigen Geräten eigens erschwitzte Energie umweltfreundlich ins Stromnetz einspeisen oder z.B. im benachbarten „Golf & Country Club Hohwacht“ abschlagen. Alternativ können Sie auch einen malerischen Ausritt am Strand mit den Pferden von Gut Friederikenhof unternehmen. Und für alle möglichen Wassersportarten drängt sich die Ostsee vor der Haustüre geradezu auf. 

Sie haben hier tatsächlich das Gefühl, sich in einem gewachsenen Dorf aufzuhalten und nicht in einem Hotel. Die nach und nach renovierten und restaurierten 40 Gebäude aus dem 17. Jahrhundert verleihen dem Anwesen einen ganz besonderen Flair.


Genießen Sie im Strandrestaurant „Bootshaus“ bei einem Cappuccino oder Lunch ganz entspannt die herrliche Aussicht auf die Ostsee, bei schönem Wetter auf der loungigen Terrasse, bei kühler Witterung im freundlich eingerichteten Inneren vor dem großen Panoramafenster.


Für besondere Gelegenheiten bietet sich die Honeymoon-Suite an, ein versteckt liegendes Badehäuschen mit freistehender Badewanne im Wintergarten, von dem aus Sie in wenigen Schritten am Meer sind.

Und außerdem: Lassen Sie sich überraschen, in Weissenhaus tut sich ständig etwas, neue Ideen werden in liebevoller und nachhaltiger Weise umgesetzt, dass man seine echte Freude daran hat.