Rosewood Castiglion del Bosco  €€€€€€



Poolansicht Castiglion del Bosco

Rosewood Castiglion del Bosco

Montalcino, Toskana, Italien

 

23 Zimmer in den Kategorien Deluxe Room, Junior Suite, Borgo Suite, Terrace Suite, CdB Suite sowie 11 Villen.

Dieses Hotel ist etwas für den ganz besonderen Geschmack. Nicht nur die idyllische Lage inmitten des Naturparks und UNESCO Weltkulturerbes Val d'Orcia verleiht diesem Hotel einen ganz besonderen Flair. Auch die ungewöhnliche Zusammenstellung fasziniert: So verteilt sich das Hotel auf diverse Gebäude und Villen, die aus restaurierten Bauernhäusern des 17. und 18. Jahrhunderts entstanden sind. Sogar eine Kirche gibt es, so dass ein richtiger Dorfcharakter spürbar ist, alles ist jedoch sehr großzügig und stimmig im weitläufigen Areal verstreut. Der Blick auf die Hügel des Val d'Orcia, die je nach Jahreszeit unterschiedlich wirken, ist fantastisch.

 

Alles ist sehr geschmackvoll und äußerst edel ausgestattet. Dafür steht der Name der Eigentümer Chiara sowie Massimo Ferragamo, dem jüngsten Sohn des der Modewelt gut bekannten Salvatore Ferragamo. Anregungen hat man sich aus den Farben der Natur des Val d'Orcias geholt und passt sich damit wunderbar in die Umgebung ein. Werke florentinischer Künstler, wertvolle Antiquitäten, handgewebte Stoffe und nicht zuletzt das äußerst zuvorkommende und herzliche Team runden das Gesamterlebnis ab. Die Villen, die zwischen zwei und 6 Schlafzimmer groß sind, verfügen alle über eigene beheizte Pools und Terrassen, manche haben sogar einen Pizzaofen oder einen Tennisplatz.

 

Genießen Sie weitere Annehmlichkeiten dieses herrlichen Ortes, u.a. zwei Restaurants, die von einem eigenen biologischen Küchengarten profitieren. Aber vielleicht möchten Sie ja selbst Hand anlegen, in der Kochschule können Sie sich in die Geheimnisse der italienischen Küche einweihen lassen. Abgerundet wird die kulinarische Erlebniswelt durch das eigenen Brunello-Weingut. Die Führungen und Verkostungen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auch für Familien ist das Hotel absolut geeignet, bietet es doch auch für die kleinen Besucher ein tägliches Programm an unterschiedlichen Aktivitäten.

 

Das Hotel ist nur über die historische Straße Via Francigena zu erreichen. Sie ist nicht geteert, was die exklusive Abgelegenheit des Ortes noch unterstreicht. Wenn Sie Ruhe und Erholung suchen und vielleicht ein paar Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchten (Siena und Montalcino sind nicht weit entfernt), sind Sie hier genau richtig. Golfer finden auf dem wunderschön gelegenen hauseigenen 18-Loch-Platz ideale Bedingungen - und es ist nie voll, da der Platz hauptsächlich für Gäste reserviert ist.

 

Entspannen können Sie auch im Spa-Bereich, der selbstverständlich ebenfalls separat im Herzen des Hoteldorfes untergebracht ist. Hier erwarten Sie himmlische Ruhe und wunderbare Anwendungen - kein Wunder, befindet sich der Spa doch in den ehemaligen Weinkellern!