Sextantio Albergo Diffuso        €€



Innenansicht Gewölbe

Sextantio Albergo Diffuso - Mitglied der Design Hotels TM

Santo Stefano di Sessanto, Abruzzen, Italien


27 Zimmer in den Kategorien Classic, Superior, Suiten.

Eines dieser ganz besonderen Orte, die ihre Pforten für zahlende Gäste geöffnet hat. Es handelt sich um ein tolles Konzept, bei dem ein mittelalterliches Dorf umgewandelt wurde in ein Hotel. Die Zimmer sind verteilt auf mehrere kleine Häuser, so dass der Dorfcharakter erhalten geblieben ist.


Betreten Sie das Gelände, saugen Sie den Geist der damaligen Zeit ein und staunen Sie über die wundervoll konservierte Geschichte, die diese dicken, alten Gemäuer bergen. Hier wurde nichts künstlich geglättet, unebene Fußböden und kleine Fenster blieben genauso erhalten wie die riesigen Kamine und die atmosphärischen Deckengewölbe.


Die Zimmer sind einfach aber unglaublich stilvoll eingerichtet. Man hat es vermieden, zu viele moderne Kontrapunkte zu setzen, was woanders durchaus funktioniert. Hier jedoch war es wichtig, ein stimmiges und authentisches Bild zu erhalten und dies ist auf wunderbare Weise gelungen. Dazu bei tragen die sorgfältig teilweise aus Museen zusammengetragenen Einrichtungsgegenstände und die Stoffe, Kerzen und Accessoires, die extra für das Sextantino angefertigt wurden und nur aus natürlichen Materialien und mit herkömmlichen Methoden hergestellt sind.


Und wenn Ihnen die kleinen Dinge gefallen, die Sie auf den Zimmern sehen, z.B. Gläser, Flaschen oder Seifen, diese können Sie in der "Bottega" erwerben, natürlich neben diversen weiteren geschmackvollen, meist handgearbeiteten Sachen.


Sollten Sie tiefer eintauchen wollen, so könnten Sie auch Seminare im Weben oder Seife machen belegen, oder vielleicht eher in kulinarischer Richtung in Brotbacken, Pizza- oder Pastaherstellung?


Oder Sie machen es ganz anders und genießen die köstlichen frischen Gerichte einfach im Restaurant in der besonderen Atmosphäre auf handgetöpferten Tellern am Kaminfeuer...