Castello del Nero                     €€€€€€




Castello del Nero

Tavarnelle Val di Pesa, Toskana, Italien

 

50 Zimer gesamt, davon 32 Doppelzimmer in den Kategorien Double Classic, Double Executive, Double Deluxe und 18 Suiten in den Kategorien Classic, Duplex, Executive, Deluxe, Two-Bedroom und Royal.

Das Hotel ist in einer Burganlage aus dem 12. Jahrhundert untergebracht. Das Schöne an diesen alten Anwesen ist, dass sie aus Sicherheitsgründen damals immer auf Hügeln angelegt wurden, was auch aus heutiger Sicht noch dankenswert ist, da es die Qualität der Aussicht auf das Chianti-Tal enorm steigert. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Burg aufwändig restauriert und das was sich dem Gast nun als wunderschönes Hotel präsentiert, ist absolut sehens- und erlebenswert.

 

Die Zimmer und Suiten wurden stilvoll in das Gebäude integriert und in ihrer Ausstattung stimmig angepasst. Jeder Raum ist unterschiedlich gestaltet und elegant in verschiedenen Farben gehalten, wobei die elegante Einrichtung den Charakter der alten Burg perfekt ergänzen. Und auch der Service ist königlich, das Personal ist sehr freundlich und äußerst aufmerksam, so dass Sie sich hier absolut wohlfühlen werden.

 

Nutzen Sie die zentrale Lage in der Toskana, um von hier aus Ausflüge zu so faszinierenden Städten wie Florenz, Siena und Pisa zu unternehmen. Oder Sie entspannen einen Tag im weitläufigen und sehr gut ausgestatteten Wellness-Bereich, der mit diversen Saunen, Aroma-Bädern, Whirlpools und einem schönen Pool aufwartet und in dem Sie sich bei einer großen Auswahl an Anwendungen vom Spa-Team verwöhnen lassen können.

 

Und nach einem herrlichen Tag in dieser wunderschönen Umgebung gönnen Sie sich ein umwerfendes Menü aus der Sterneküche des Gourmet-Restaurants La Torre mit Blick auf die sanft geschwungenen und von uralten Weinreben und Olivenbäumen bedeckten Hügel der Toskana. Oder Sie besuchen den urigen Gewölbeweinkeller, der eine reiche Auswahl an guten Tropfen für Sie bereithält.